VERTEILUNG DER GITARREN NACH ANZAHL DER STRINGS

Sechs Saiten

Die überwiegende Mehrheit der Gitarren hat sechs Saiten.

Zwölf Saiten

12 Gitarre

Modifizierte Jumbo oder Westerngitarre. Die Absicht ist vor allem ein ausgeprägterer, durchdringenderer Klang. Die Stimmung ist die gleiche wie bei einer Gitarre mit sechs Saiten, mit dem einzigen Unterschied, dass jede Saite "verdoppelt" ist (2x E, 2x H, ...). Die größte Verwendung von "Zwölf-Saiter" ist in Land und Bluegrass.

Andere

Manchmal stoßen wir auf eine andere Anzahl von Zeichenfolgen. Natürlich sind Experimenten keine Grenzen gesetzt. Z.B. Sieben- oder achtsaitige Gitarren haben tendenziell zusätzliche Basssaiten für einen größeren Tonumfang.

GEBRAUCHTE QUELLEN

 
default index loaded